CO2 Sensoren für das Gira System Flächenschalter überwachen die Luftqualität durch Messung der Kohlendioxidkonzentration. Die Güte der Luft lässt sich an der Farbe des Ventilator-Symbols erkennen. Ist es grün hinterleuchtet, ist die Kohlendioxidkonzentration in einem akzeptablen Bereich, bei rot hinterleuchtetem Symbol ist die Kohlendioxidkonzentration zu hoch. Wird ein vorher definierter Grenzwert überschritten, gibt der Sensor einen Summerton ab. Mehr

CO2-Sensor

-39 %
Über einen Relais-Wechselkontakt sind die CO2 Sensoren in der Lage, verschiedene Funktionen anzusteuern. So kann zum Beispiel ein Ventilator automatisch angeschaltet werden. Die für die Bedienung und die Einstellung des Sensors benötigten Bedienelemente befinden sich auf der Rückseite des CO2 Sensors. Die Grenzwertdefinition ist in einem Bereich von 800 bis 1.500 ppm einstellbar. Der Relais-Ausgang ist für ohmsche und induktive Lasten geeignet.