Tastschalter

Die Tastschalter unterscheiden sich zu den Standard-Schalter dahingehend, dass bei diesen Einsätzen immer eine definierte Stellung der Wippe vorliegt. Das heißt auch bei einem Wechselschalter entsteht immer das Gefühl man bedient einen Taster.
Die Tastschalter unterscheiden sich zu den Standard-Schalter dahingehend, dass bei diesen Einsätzen immer eine definierte Stellung der Wippe vorliegt. Das heißt auch bei einem Wechselschalter entsteht immer das Gefühl man bedient einen Taster.

Bei jedem Ein- und Ausschalten der Beleuchtung springt die Taste in ihre Ausgangsposition zurück. Das sorgt besonders bei Mehrfachkombinationen für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Ein Tastschalter kann nicht für Relais- oder Treppenhausschaltungen genutzt werden.

Bei einigen Herstellern ist die Betätigungswippe im Lieferumfang enthalten und nicht mit normalen Wippen kompatibel.

Tastschalter sind auch als Serien-, Kreuz- oder Kontrollschalter erhältlich.